HTML5 und 3D Browsergame Frameworks mit JavaScript

HTML5 und 3D Browsergame Frameworks mit JavaScript

Inhalt

Das Praxisbuch für JavaScript-Entwickler

HTML5 steckt noch in den Kinderschuhen, stellt aber bereits in diversen Bereichen eine interessante Alternative zu Flashanwendungen dar. Neben diversen Möglichkeiten zur Audio- und Videowiedergabe, die in einem modernen Browser ganz ohne Browser-PlugIn laufen, gibt es noch ein anderes, sehr interessantes Gebiet: das Browserspiel.

Bisher kamen Entwickler, wenn sie ein interessantes Spiel als Gimmick auf die eigene Webseite stellen wollte, kaum um Browser-PlugIns herum. Dank des Canvas Elements in HTML5 hat man die Möglichkeit, ein 2D-Spiel wie zu guten alten Zeiten zu entwerfen, als man noch Sprites in einem Backbuffer gezeichnet hat und zu guter Letzt das fertige Bild auf dem Screen erscheinen ließ. Selbst 3D-Spiele machen mittlerweile keinen Halt mehr vor einem Internetbrowser. Spiele dieser Art lassen sich dank HTML5 und JavaScript mit erstaunlich wenig Aufwand erstellen und erfordern mit etwas Geschick nicht mal einen hochgezüchteten Rechner mit einer teuren Grafikkarte.

Buchcode